Alte Schachteln oder Golden Girls?

Digitale Gruppe für Frauen jenseits der Lebensmitte

„Warte nicht auf jemanden, der dir sagt,
dass du etwas Besonderes bist.“
(Michelle Obama)


Frauen ab 50 aufwärts sind anders als noch vor 20 Jahren. Sie stehen mitten im Leben, starten privat, beruflich oder im Ehrenamt nochmal richtig durch.

Diese digitale Gruppe möchte gestandenen Frauen einen Rahmen für Austausch und gemeinsame Weiterentwicklung geben. Die Teilnehmerinnen bringen ihre persönlichen Themen mit. Die Teilnahme von „mittelalten“, alten und noch älteren Frauen ist ausdrücklich erwünscht und ermöglicht einen offenen Blick in die eigene Zukunft oder Vergangenheit.

 

Die Technik

Wir treffen uns auf der bekannten (und für Sie als Teilnehmerin kostenlosen) Videoplattform Zoom, die viele Menschen während der Pandemie im Homeoffice oder für die Pflege privater Kontakte zu schätzen gelernt haben. Sie können an einem Zoom-Meeting teilnehmen, indem Sie ganz einfach einen Link anklicken, den ich Ihnen im Vorfeld zuschicke. Oder Sie laden sich die Anwendung auf Ihren Computer, damit haben Sie während unserer Sitzungen ein paar technische Möglichkeiten mehr zur Verfügung.

Wenn Sie mit Zoom oder ganz grundsätzlich mit Videoplattformen noch keine Erfahrung haben – kein Problem! Vor Corona hatte ich mich noch nie damit beschäftigt und konnte sehr schnell damit umgehen. Gerne berate ich Sie im Vorfeld und erkläre Ihnen Schritt für Schritt die Funktionen, die Sie brauchen. Also keine Angst vor der Technik!
 

Was Sie für Ihre Teilnahme brauchen:

  • einen Computer oder ein Tablet
  • einen Internetzugang
  • Lautsprecher und ein Mikrofon ODER ein Headset (Kopfhörer) mit Mikrofon für den Computer

 

Wie sind meine Teilnahme ganz praktisch aus?

Wir „treffen“ uns einmal monatlich an einem Dienstag Abend. Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor der Gruppensitzung. Sie können grundsätzlich nach jedem Termin neu entscheiden, ob Sie weiterhin an der Gruppe teilnehmen möchten. Ebenso können monatlich andere interessierte Frauen in die bestehende Gruppe einsteigen. Termine und Informationen zu den Kosten siehe unten.

 

Was passiert vor meiner Teilnahme?

Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, dann schreiben Sie mir eine E-Mail. Wir vereinbaren dann ein Vorgespräch, in dem wir uns etwas kennenlernen und in dem Sie Fragen zur Gruppe oder zu mir als Gruppenleiterin stellen können. Je nach aktueller Situation können wir dieses Gespräch entweder persönlich in meiner Praxis führen, oder wir nutzen das Telefon – oder direkt die Plattform Zoom.

Da Sie grundsätzlich monatlich über Ihre weitere Teilnahme an der Gruppe entscheiden können, bezahlen Sie die einzelnen Sitzungen vorab. Dabei gibt es Ermäßigungen für die Buchung mehrerer Termine auf einmal. Einzelheiten dazu siehe unten am Ende dieser Seite.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Termine 2022:
Dienstag, 1.3., 5.4., 3.5., 7.6., 5.7., 2.8., 13.9., 4.10., 8.11., 6.12. jeweils 18-20.30 Uhr

Gestaffelte Teilnahmegebühr: Für einen Termin 50 €, für zwei Termine 80 €, ab drei Terminen jeweils 30 €. Eine nachträgliche Umwandlung der Staffel ist möglich. Wegen der Staffelgebühr wird die Zahlung vor der Teilnahme fällig.

Teilnehmerinnenzahl: 4 bis 12

 

Flyer „Alte Schachteln oder Golden Girls?“
Flyer Alte Schachteln oder Golden Girls.[...]
PDF-Dokument [166.8 KB]

Kontakt und Terminvereinbarung

stand op! Praxis für Veränderungsprozesse

Dr. Annette Standop
Adenauerallee 11
53111 Bonn

 

0178 - 1893 893

kontakt (a) standop.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Dr. Annette Standop 2022