Aktuell

Gestalt-Erfahrungsgruppe für Führungskräfte

 

„Der geniale Mensch ist der, der Augen hat für das,

was ihm vor den Füßen liegt.“

(Johann Jakob Mohr, deutscher Lehrer und Erzähler, 1824-1886)

 

  • Möchten Sie „live“ erleben, welche Wirkung Sie auf andere Menschen haben?
  • Möchten Sie durch den persönlichen Austausch mit anderen Führungskräften neue Möglichkeiten entdecken, Ihren beruflichen Alltag zu gestalten?
  • Möchten Sie Ihr Selbst-Verständnis spielerisch erforschen und besser wahrnehmen, was andere erleben und denken?

 

Ich lade Sie ein, im Jahr 2017 an der Gestalt-Erfahrungsgruppe für Menschen in Führungsverantwortung teilzunehmen. Gemeinsam mit anderen Führungskräften (Peers) lernen Sie unter professioneller Anleitung den Gestalt-Ansatz kennen und erfahren, wie er Sie dabei unterstützen kann, sich Ihrer inneren Haltung und Ihrer Wirkung auf andere deutlicher bewusst zu werden. Ziel ist, dass Sie produktivere und befriedigendere Beziehungen in Ihrem persönlichen und beruflichen Alltag aufbauen können. Die regelmäßigen Treffen dienen dazu, dass diese neuen Erfahrungen sich setzen und Ihnen im Alltag jederzeit zur Verfügung stehen.

 

Die Gruppe findet an insgesamt sechs Samstagen statt, mindestens drei Termine müssen gebucht werden. Wenn Sie an allen sechs Seminartagen teilnehmen, erhalten Sie einen Rabatt von 15 %. Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Ihrem ersten gewünschten Seminartag.

 

Termine:     04. Februar, 25. März, 20. Mai, 8. Juli, 23. September, 25. November

                   jeweils 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr 

Ort:             Gesundheitszentrum pur Natur!, Bonn-Kessenich

Kosten:       490 € pro Seminartag, bei Buchung aller Termine 15 % Rabatt. Dieser

                   wird mit der Rechnung über den letzten Seminartag verrechnet.

 

Anmeldung per Email oder telefonisch unter 0228 – 24 00 28 58.

 

Flyer zur Erfahrungsgruppe
Flyer Gestalt-Gruppe für Führungskräfte.[...]
PDF-Dokument [448.3 KB]

Konfliktcoaching: Reibung erzeugt Wärme

In einer idealen Welt verstehen sich die Menschen perfekt. Alle verfolgen das gleiche Ziel, sind sich völlig einig über den Weg, wie sie dorthin gelangen wollen und über die Mittel, die sie benötigen, um ihr Ziel umzusetzen.

 

Plopp. Ein schöner Traum, aber nur ein Traum.

 

In der Wirklichkeit sieht es wesentlich anders aus. Auch wenn die Ziele des gemeinsamen Handelns meist mehr oder weniger klar sind – ein Unternehmen will Profit machen, ein Verein seinem Vereinszweck entsprechen, eine politische Partei möglichst viele Menschen für ihr Programm gewinnen –, so gibt es bei der Umsetzung doch verschiedenste Vorstellungen. Ganz zu schweigen davon, dass die lieben Kolleginnen und Kollegen sich nicht immer so verhalten, wie „man“ es sich vorstellt …

 

Ziel- und Umsetzungskonflikte sind, so meine Erfahrung, mit die kreativsten Momente in der Zusammenarbeit. Sie als Team sind gezwungen, sich miteinander und mit den unterschiedlichen Vorstellungen auseinanderzusetzen und sich auf gemeinsame Schritte zu verständigen. Dies führt im besten Fall dazu, dass die Zusammenarbeit von innen heraus gestärkt wird und alle Beteiligten mit mehr Bewusstsein und Engagement an Bord sind.

 

Unter dem Motto „Reibung erzeugt Wärme“ biete ich Ihnen und Ihrer Organisation Konfliktcoaching an,

 

... wenn einzelne Personen aus dem Team ihre Zusammenarbeit verbessern wollen,
... wenn es schwerwiegende Störungen in der Gruppenkommunikation gibt,
... wenn Sie sich über Ziele und Inhalte Ihrer Arbeit zunehmend uneins sind sowie
... wenn Störungen im Zusammenspiel von Mitarbeitern und Führung die Zusammenarbeit belasten.

 

In einem Orientierungsgespräch benennen wir das Problem – klingt einfach, ist es aber in der Regel nicht – und legen erste Maßnahmen der Veränderung fest. Anschließend wird vereinbart, wie der gemeinsame Weg konkret aussehen soll, wie lange er dauert und wer daran beteiligt wird.

 

Sprechen Sie mich an – ich freue mich auf einen ersten Kontakt.

„…wenn's auch einfach geht!"

Gestalt-Gruppenworkshop

 

Oft folgt unser Leben der Devise: Warum einfach, wenn‘s auch kompliziert geht? Wir spüren unsere Bedürfnisse – und folgen ihnen nicht. Wir wissen „eigentlich“ ganz genau, was gut für uns ist – und tun das Gegenteil. Wir sehnen uns nach erfüllten Beziehungen – und finden nicht den Mut, dafür den ersten Schritt zu gehen.

 

Solche Blockaden entstehen, wenn wir uns selbst, unseren Wahrnehmungen und Gefühlen zu wenig trauen. Das ist kein Versagen, sondern von Kindesbeinen an erlerntes Verhalten, mit dem wir es tatsächlich weit gebracht haben – wenn auch nicht unbedingt dorthin, wohin wir wollten…

 

In diesem Workshop arbeiten die Teilnehmer/innen im Einzelgespräch mit mir als Kursleiterin auf dem Hintergrund der Gruppe. Grundlage ist eine offene und humorvolle Arbeitsatmosphäre. Es darf gelacht und geweint werden – alles, was sich zeigen will, ist herzlich willkommen.

 

 

Zeit:

Ort:

Kosten:

Anmeldung:

Freitag, 27. Mai 19:00 Uhr bis Sonntag, 29. Mai 2016 13:00 Uhr

53129 Bonn-Kessenich

290 € (Geringverdiener/innen: 195 €)

Bis 20. Mai per Email oder schriftlich

 

 

Flyer zum Gestalt-Workshop „…wenn's auch einfach geht!“
Gestalt-Workshop Einladung.pdf
PDF-Dokument [274.9 KB]

 

 

 

Kontakt und Terminvereinbarung

stand op! Praxis für Veränderungsprozesse

Dr. Annette Standop
Adenauerallee 11
53111 Bonn

 

0228 - 24 00 28 58

kontakt (a) standop.de

 

 

Termine nach Vereinbarung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Dr. Annette Standop